scroll top
Gesellschaft für Archäologie in Württemberg und Hohenzollern e.V.

Ortwin Köhler / Mainhardt

Die Mittelmeerwelt und ihre Politik in der Antike

Ein Vortrag im Rahmen der → Vortragsreihe des Römermuseums Mainhardt 2020 (vom 29.04.-07.10.20)

Vieles der europäischen Kultur und Politik hat seine Tradition im antiken Mittelmeerraum. Die größten Eroberungen erzielte Rom nicht unter Kaisern, sondern zur Zeit der senatorischen Republik, also zur Zeit des Hellenismus, in welcher Rom erst zur Großmacht aufstieg.

Im Fokus des Vortrags stehen die politischen und militärischen Mittel in Konkurrenz- und Konfliktsituationen zwischen den hellenistischen Großmächten rund um den mediterranen Raum anhand einiger Beispiele. Auch 'innenpolitische' Mechanismen werden hierzu vorgestellt werden.

 

Veranstalter: Verband der Limes-Cicerones e.V. / Tel. Informationen unter 07903 940256 (ggf. mit AB) und mit Unterstützung der Gemeindeverwaltung Mainhardt

Ort: Römermuseum Mainhardt, Hauptstraße 2, 74535 Mainhardt

Beginn: jeweils 19:00 Uhr

Eintritt: 5,00 €

Zurück