scroll top
Gesellschaft für Archäologie in Württemberg und Hohenzollern e.V.

Jeff Klotz / Mainhardt

Die Antike im Mittelalter. Über den Umgang mit dem antiken Erbe zwischen Frühmittelalter und Frühneuzeit

Ein Vortrag im Rahmen der → Vortragsreihe des Römermuseums Mainhardt 2020 (vom 29.04.-07.10.20)

Mittelalterliche Bildwerke in Baden-Württemberg sind voller Verweise und Andeutungen auf die Antike. Es finden sich so in christlichen Bildkontexten beispielsweise Darstellungen von Kaiser Diocletian oder römischen Legionären.

Der Vortrag hat die Frage zum Thema, wie man sich die Antike wohl im Mittelalter vorstellte. Was waren die zentralen Aussagen in Bezug auf die Antikenrezeption? Was konnten die Menschen über die Antike wissen und wie deuteten sie diese?

 

Veranstalter: Verband der Limes-Cicerones e.V. / Tel. Informationen unter 07903 940256 (ggf. mit AB) und mit Unterstützung der Gemeindeverwaltung Mainhardt

Ort: Römermuseum Mainhardt, Hauptstraße 2, 74535 Mainhardt

Beginn: jeweils 19:00 Uhr

Eintritt: 5,00 €

Zurück