Gesellschaft für Archäologie in Württemberg und Hohenzollern e.V.

Rainer Laskowski M.A. / Kirchheim u. Teck

Archäologische Funde zur Heimatgeschichte - Jahresrückblick 2018

Ein Vortrag im Rahmen des VHS-Angebotes Kirchheim u. Teck mit der Kurs-Nr. 182-V011.

Rainer Laskowski M.A., Archäologie-AG Kirchheim u.T. und ehrenamtlich Beauftragter des Landesamtes für Denkmalpflege, Owen

Herr Rainer Laskowski wird über archäologische Aktivitäten der Jahre 2018 und 2017 sprechen, soweit diese im Vortrag des vergangenen Jahres nicht mehr behandelt werden konnten.

Dies betrifft vor allem die Grabungen des Landesamtes für Denkmalpflege im Bereich des ehemaligen Mühlkanals und jetzigen Baugebietes „Lauterterrassen“ beim Kirchheimer Schloss, sowie einen wichtigen Grabfund im ehemaligen EZA-Areal in Kirchheim, dazu alte Wege und Albsteigen im Bereich der Owen/Bruckener Markungsgrenze im östlichen Teil der Flur „Bassgeige“.

Wichtig war 2018 die Grabung des Landesamtes für Denkmalpflege in der Marienkirche in Owen, die von der Kirchheimer Archäologie-AG unterstützt wurde. Sie hat überraschend wichtige und neue Erkenntnisse sowohl zur Kirche als auch zur Geschichte der Herrschaft Teck erbracht.

 

Veranstalter: VHS Kirchheim u. Teck e.V.

Ort: Spital, VHS Kirchheim u. Teck, Max-Eyth-Str. 18, 73230 Kirchheim u.T.

Beginn: 19.30 Uhr

Eintritt: 6,00 € / Reservierung über VHS Kirchheim oder Abendkasse

Zurück