scroll top

Neuerscheinungen

Archäologie-Preis Baden-Württemberg 2018 und 2020

Archäologische Informationen aus Baden-Württemberg Heft 85
von: diverse Autorinnen und Autoren
ISBN: 978-3-942227-41-4
Erscheinungsjahr: 2022
Seitenzahl: 48
Abbildungen: zahlreiche
Herausgeber: Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart in Zusammenarbeit mit der Wüstenrot Stiftung Ludwigsburg

Verleihung und Dokumentation der Festakte am 12. November 2018 und am 07. Oktober 2020 im Neuen Schloss Stuttgart.

Die Preisträger (2018)

  • Hauptpreis: Reiner Blumentritt (Schelklingen) und Georg Hiller (Blaubeuren)
  • Förderpreis: Archäologie-AG (Kirchheim unter Teck)

Die Preisträger (2020)

  • Hauptpreis: Günter Kreß (Meckesheim) und Winfried Poldrack (Salach)
  • Förderpreis: Verein ALB-HAT e.V. (Langenenslingen)
  • Sonderpreis: Hans-Jürgen van Akkeren (Kenzingen)

Mit Abdruck des Festvortrags (2018) von Dr. Ulrich Himmelmann, Leiter der Außenstelle Speyer der Direktion Landesarchäologie in der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz: "Die Hunnen in der Südpfalz? Der Hort von Rülzheim und seine Bedeutung für die Zuammenarbeit mit Sondengängern in der Pfalz"

2,50 €
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versand
Versandfertig in 3–5 Werktagen

Zurück