Veranstaltungen . Gesellschaft für Archäologie in Württemberg und Hohenzollern e. V.

Archiv

Vorträge

Do 28.06.18 – 19:30 Uhr
Gemeindehalle Hochdorf
Prof. Dr. phil.-nat. habil. Manfred Rösch
Eisenzeitliche Landnutzung in Südwestdeutschland aufgrund botanischer Untersuchungen

Do 21.06.18 – 19:30 Uhr
Spital, Kirchheim u.T.
Dr. Jörg Bofinger
"Keltengold im Steinzeitdorf" – Archäologische Entdeckungen am "Hegelesberg" in Kirchheim unter Teck

Di 12.06.18 – 18:00 Uhr
Landesmuseum Württemberg
Dr. Jonas Scherr
Gesprochene Antike: Menschenfresser! Das Phänomen des Kannibalismus in der griechisch-römischen Literatur

Do 07.06.18 – 19:30 Uhr
Gemeindehalle Hochdorf
Dr. rer. nat. Hans-Peter Stika
Garten- und Ackerbau bei den frühen Kelten - Welche alkoholischen Getränke kannten sie?

Do 17.05.18 – 19:00 Uhr
Landesmuseum Württemberg
Dr. Günther Wieland
Höhlennutzung in der Bronze- und Eisenzeit

D1 15.05.18 – 19:30 Uhr
Gemeindehalle Hochdorf
Dr. Corina Knipper
Auf den Zahn gefühlt und in den Kochtopf geschaut: Naturwissenschaftliche Analysen zur Ernährung und Mobilität in der Eisenzeit

Di 08.05.18 – 18:00 Uhr
Landesmuseum Württemberg
Prof. Dr. Peter Scholz
Gesprochene Antike: Hieron II. - Ein Bürger wird Tyrann, dann König von Syrakus

Fr 27.04.18 – 19:30 Uhr
Stadthaus Ulm
Dr. Jonathan Scheschkewitz
Von der frühen Pfalz zur mächtigen Reichsstadt. Ulms Entwicklung aus Sicht der Stadtarchäologie

Mi 25.04.18 – 19:00 Uhr
Schranne Bopfingen
Dr. Christian Bollacher
Neue Forschungen in der Rosenstein-Region bei Heubach – Einblicke in eine keltische Nachbarprovinz des Ipf

Do 19.04.18 – 19:00 Uhr
Landesmuseum Württemberg
Prof. Dr. Claus-Joachim Kind
Eiszeitkunst aus den Höhlen der Schwäbischen Alb - ein Rückblick auf die Ausgrabungen der Universität Tübingen während der letzten 20 Jahre

Mi 11.04.18 – 19:00 Uhr
Schranne Bopfingen
Prof. Dr. Dirk Krausse
Von der Heuneburg zum Ipf – Ausgrabungen und Forschungen zu den frühkeltischen Machtzentren in Württemberg

Do 22.03.18 – 19:00 Uhr
Landesmuseum Württemberg
Prof. Dr. Claus-Joachim Kind
Die Anfänge der Kunst

Fr 16.03.18 – 19:00 Uhr
Landesmuseum Württemberg
Dr. Susanne Börner
imitato delectat - Münzimitationen der zweiten Hälfte des 3. Jahrhunderts

Do 22.02.18 – 19:00 Uhr
Landesmuseum Württemberg
Conny Meister, M.Sc.
Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb: Zur Genese und Bedeutung des Weltkulturerbes

Fr 16.02.18 – 19:00 Uhr
Landesmuseum Württemberg
Dr. Matthias Ohm
Der römische Münzfund von Köngen – Zeugnis einer unruhigen Zeit

Di 06.02.18 – 18:00 Uhr
Landesmuseum Württemberg
Prof. Dr. Holger Sonnabend
Gesprochene Antike: Dubiose Finanzierung. Das Bauprojekt 'Akropolis von Athen'

Exkursionen

So 17.06.18
Schwäbische Alb
Conny Meister
Tagesfahrt zum Weltkulturerbe "Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb"
(ein Angebot der VHS Schwäbisch Gmünd)

Sa 05.05.18
Nürtingen / Rottenburg
Prof. Dr. Dieter Planck
Archäologischer Ausflug ins Neckartal zwischen Nürtingen und Rottenburg

Sa 21.04.18
Weißenburg, Burgsalach, Ellingen
Dr. Martin Kemkes
Drei Limeskastelle und ein Schatzfund

Sa 17.03.18
Schwäbische Alb
Dr. Jonathan Scheschkewitz
41 Minuten – Auf archäologischem Gleis über die Schwäbische Alb

Übersicht Lehrgrabungen der letzten Jahre

In einer detaillierten Übersicht hat ein mehrfacher Lehrgrabungsteilnehmer in seinem lesenswerten Blog eine umfangreiche Zusammenstellung der Lehrgrabungen der Gesellschaft hinterlegt, auf die wir hier sehr gerne im folgenden Link referenzieren möchten: Lehrgrabungen der letzten Jahre