scroll top
Gesellschaft für Archäologie in Württemberg und Hohenzollern e.V.

Sonderaustellung "Steinzeitdorf und Keltengold“ im Keltenmuseum Hochdorf/Enz

Die Sonderausstellung "Steinzeitdorf und Keltengold - Archäologische Entdeckungen zwischen Alb, Neckar und Enz" ist ab Mittwoch, 10. Juni 2020 in Hochdorf/Enz zu sehen.

In einem Pressegespräch wird die Sonderausstellung um 10:30 Uhr von Peter Schäfer, Bürgermeister Gemeinde Eberdingen, Dr. Jörg Bofinger, Landeskonservator im Landesamt für Denkmalpflege (LAD) und Prof. Dr. Thomas Knopf, Leiter Keltenmuseum Hochdorf/Enz, eröffnet. Die notwendigen Abstände in der aktuellen Coronalage vor Ort sind zu beachten.

Anschließend ist die Sonderausstellung bis zum 25. Oktober 2020 in den Räumen des Keltenmuseums Hochdorf/Enz zu sehen.

Aufgrund der Corona-Pandemie musste der ursprünglich für den 24. April 2020 vorgesehen Start der Sonderausstellung verschoben werden. Die u.a. in Kooperation mit unserer Gesellschaft für Archäologie geplante, ausstellungsbegleitende Vortragsreihe kann aus heutiger Sicht ebenfalls erst im Herbst 2020 stattfinden. Termine finden Sie dann auf unserer Homepage.

→ Weitere Details zur Ausstellung unter Veranstaltungen/Ausstellungen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Zurück