Gesellschaft für Archäologie in Württemberg und Hohenzollern e.V.

Sonderausstellung "Tod im Tal des Löwenmenschen"

Das Museum Ulm präsentiert im Studio Archäologie die Sonderausstellung "Tod im Tal des Löwenmenschen. Knochengeschichten aus 100.000 Jahren". Die öffentliche Ausstellungseröffnung ist am 10.05.19 um 19:00 Uhr.

Vom 10. Mai bis zum 24. November 2019 ist im Studio Archäologie des Museums Ulm die neue Sonderausstellung "Tod im Tal des Löwenmenschen. Knochengeschichten aus 100.000 Jahren" zu sehen.

→ Weitere Details unter Veranstaltungen/Ausstellungen.

Öffentliche Ausstellungseröffnung

Die Ausstellungseröffnung zur neuen Sonderausstellung findet am Freitag, 10. Mai 2019 um 19:00 Uhr in den Räumen des Museums statt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Zurück