scroll top
Gesellschaft für Archäologie in Württemberg und Hohenzollern e.V.

Mitteilungsblatt 2022/1 und Online-Anmeldungen

Es ist wieder soweit. Das neue Mitteilungsblatt ist fertig und druckfrisch an alle Mitglieder verschickt worden. Es steht wie gewohnt zum Download bereit. Für die angekündigten Veranstaltungen ist die Anmeldung per Online-Formular möglich.

Das neue Mitteilungsblatt mit dem Titelthema "Archäologiemuseen in Baden-Württemberg" ist erschienen und an alle Mitglieder der Gesellschaft verschickt worden. Als digitale Ergänzung zum ausführlichen Titelthema wird es in Kürze eine interaktive Liste der Museen für den württembergisch-hohenzollerschen Landesteil auf unserer Website geben. Die technischen und inhaltlichen Vorbereitung sind in vollem Gange. Die geplante Übersicht soll Ihnen eine Anregung zu privaten Ausflügen bieten und Sie auch in kleinere und Vielen z.T. unbekannte Museen führen.

Im Vorwort der Ausgabe 2022/1 verweist Prof. Dr. Wolf auf die bevorstehenden zahlreichen Jahrestage und Jubiläen im Jahr 2022. Hervozuheben ist hier das → Kolloquium zum 80. Geburtstag von Prof. Dr. Hartmann Reim, S. 15. Das Mitteilungsblatt enthält außerdem das Protokoll der in lockerem Rahmen im Herbst stattgefundenen Mitgliederversammlung mit der Neuwahl des Beirats.

Als Beilage ist der Flyer der diesjährigen Jahrestagung 2022 mit Mitgliederversammlung(en) und dem 10. Tag der Archäologie in Baden-Württemberg beigefügt. Er enthält das Programm der 3-tägigen Veranstaltung vom 13.-15. Mai 2022 in Eppingen, Krs. Heilbronn und organisatorische Informationen. Das vollständige Programm und die Online-Anmeldung ist für alle Mitglieder der Gesellschaft für Archäologie und des Förderkreises Archäologie in Baden auf der → Veranstaltungsseite zur Jahrestagung verfügbar.

Die Corona-Pandemie hat auch das Jahr 2021 bestimmt und wird dies wohl 2022 in Teilen weiterhin tun. Die abgesagten Exkursionen wurden für dieses Jahr neu terminiert und um eine Mehrtagesexkursion zur großen Landesausstellung nach Trier ergänzt. Die Online-Anmeldungen sind auf unserer Homepage sind möglich.

Unsere beliebte Vortragsreihe wird auch in diesem Jahr von Ende Februar bis Anfang April im digitalen Format stattfinden. Fünf Vorträge können im Live-Streaming verfolgt werden. Die überaus positiven Rückmeldungen aus dem letzten Jahr haben uns darin bestärkt, wenn schon nicht in Präsenz, so doch in jedem Fall Online eine Alternative während der noch andauernden Beschränkungen anzubieten und damit auch die Reichweite auf das ganze Land auszudehnen. Anmeldungen erfolgen ausschließlich online und enthalten in der E-Mailbestätigung die Links zur Teilnahme an allen Vorträgen.

Ebenfalls fortgesetzt wird die Reihe "Archäologie vor Ort". Wir möchten unseren Mitgliedern in diesem Jahr wieder das Angebot machen, in kleinen Gruppen im Freien und unter Berücksichtigung der gültigen Infektionsschutzbestimmungen, die Archäologie unseres Landes vor Ort kennen zu lernen. Wir freuen uns sehr, dass wir für alle 7 Führungen namhafte Fachleute gewinnen konnten. Die Online-Formulare zur Anmeldung sind freigeschaltet.

Die Fortsetzung der archäologische Untersuchung am Ringwall Althayingen wird wieder als Lehrgrabung für zwei Gruppen angeboten. Einen ausführlichen Bericht der Ergebnisse aus 2021 finden Sie im vorliegenden Mitteilungsblatt, S. 19-21. Für weitere zwei Gruppen sind zudem Lehrgrabungen in Hechingen-Stein geplant. Die Online-Anmeldungen sind bereits möglich. Das im Herbst 2021 gestartete neue Ehrenamtsprojekt "Forschungsgrabung Ammerbuch-Reusten" wird auch 2022 fortgesetzt und bietet bereits ab Februar/März wieder Mitarbeitsmöglichkeiten. Lassen Sie sich einstimmen von dem Bericht in diesem Mitteilungsblatt, S. 22. Mitmach-Informationen dazu finden Sie → hier.

Neue Sonderausstellungen sind geplant und einige wurden verlängert und können unter Beachtung der Corona-Bestimmungen wieder besucht werden. Informieren Sie sich dazu auf unser Homepage oder auf den Webseiten der Veranstalter.

Zum Download steht das aktuelle Mitteilungsblatt im PDF-Format wie gewohnt auf der Seite → Über uns / Mitgliedschaft zur Verfügung.

Dem Mitteilungsblatt beigefügt sind diesmal die → Stiftungsnachrichten 2021 der Förderstiftung Archäologie in Baden-Württemberg.

Wir wünschen Ihnen wieder viel Spaß bei der Lektüre und freuen uns auf Ihre (Online-)Anmeldungen zu den verschiedenen Veranstaltungsangeboten 2022.

Ihre Online-Redaktion

Zurück