scroll top
Gesellschaft für Archäologie in Württemberg und Hohenzollern e.V.

Mitgliederbefragung

Wir möchten über eine Meinungsumfrage ermitteln, wieviele Mitglieder sich die Jahresgabe der "Archäologischen Ausgrabungen" zukünftig zusätzlich oder ausschließlich digital (PDF-Format) wünschen. Abstimmungsende ist der 28.02.2023.

Die "Archäologischen Ausgrabungen in Baden-Württemberg" werden seit vielen Jahren in gedruckter Form als Jahresgabe an alle Mitglieder verschickt. Mittlerweile umfasst jede Ausgabe 300 bis 400 Seiten mit über 100 Beiträgen und vielen Abbildungen.

Mehrfach wurde von Mitgliedern gewünscht, die jeweilige Publikation möglichst auch digital im PDF-Format zur Verfügung zu stellen, u.a. um Energie, Ressourcen und Kosten einzusparen. Dabei sollten dann die Ihnen wichtigen Texte und Artikel leicht über die Suchfunktion aufzufinden und ggf. auch zu drucken sein.

Um herauszufinden, wie groß die Nachfrage unter den Mitgliedern ist, bitten wir bei Interesse an unserer Umfrage teilzunehmen. Hier können Sie angeben, ob Sie zusätzlich zur gedruckten Ausgabe die Möglichkeit zum Download im PDF-Format erhalten möchten oder ob Sie ggf. zukünftig statt der Printausgabe ausschließlich die digitale Fassung der Archäologischen Ausgrabungen wünschen.

Wir bitten Sie → hier um Ihre Meinung (1 Minute)

Vielen Dank.

Regina Wimmer
Geschäftsführerin der Gesellschaft für Archäologie

Zurück