scroll top
Gesellschaft für Archäologie in Württemberg und Hohenzollern e.V.

Neu: Grabungsführung in Leinfelden-Echterdingen

Wir laden Mitglieder der Gesellschaft zu einer exklusiven Führung mit Dr. Jörg Bofinger zu den aktuellen Ausgrabungen einer jungsteinzeitlichen Siedlung ein. Anmeldeschluss ist der 26.10.20.

In der Flur „Schelmenäcker“ in Leinfelden-Echterdingen wurde Anfang der 1990er-Jahre bei der Anlage der Stadtbahntrasse eine ausgedehnte jungsteinzeitliche Siedlung entdeckt. Im Vorfeld der Planungen für ein Neubaugebiet der Stadt Leinfelden-Echterdingen in diesem Areal finden seit Juni 2020 archäologische Rettungsgrabungen auf einer Fläche von rund 2,5 Hektar statt.

Mit den Ausgrabungen in dieser Siedlung ergeben sich spannende und wichtige Einblicke in die frühe Besiedlung der Filderebene.

Wir freuen uns, Ihnen diese exklusive Grabungsführung kurzfristig anbieten zu können.

→ Weitere Details und das Online-Anmeldeformular unter Veranstaltungen/Sonstiges.

Zurück