scroll top
Gesellschaft für Archäologie in Württemberg und Hohenzollern e.V.

Fristverlängerung für die Anmeldung zur Exkursion nach Trier

Für die 3-tägige Exkursion nach Trier sind noch freie Plätze vorhanden. Zur Anmeldung nutzen Sie gerne das Online-Formular. Wir haben die Anmeldefrist bis zum 12. Juli verlängert.

Das Rheinische Landesmuseum Trier widmet sich auf 1.000 m² Ausstellungsfläche diesen „dunklen“ Jahrhunderten der römischen Geschichte. Der Rolle des Christentums sowie dem grundlegenden Wandel der religiösen Welt in dieser Übergangszeit widmet sich das Museum am Dom. Das Stadtmuseum Simeonstift spürt schließlich anhand zahlreicher hochkarätiger Kunstwerke dem Fortleben des Römischen Reiches in der europäischen Geistes- und Kulturgeschichte nach.

Die Exkursion führt zu allen drei Ausstellungen, zu den UNESCO-Welterbestätten in Trier sowie zu weiteren römischen Orten.

Nutzen Sie die Verlängerung der Anmeldefrist zu dieser → Mehrtagesexkursion nach Trier von Freitag, 16. September 2022 bis Sonntag 18. September 2022 bis zum 12. Juli 2022.

Unter fachkundiger Führung besuchen Sie diese dreiteilige Große Landesausstellung "Der Untergang des Römischen Reiches" und lernen weitere archäologisch bedeutsame Orte in und um Trier kennen. Diese Exkursion kann per Online-Formular gebucht werden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Regina Wimmer
Geschäftsführerin der Gesellschaft für Archäologie

Zurück