Gesellschaft für Archäologie in Württemberg und Hohenzollern e.V.

Freilichtmuseum Heuneburg: Wehrgang wieder zugänglich

Der Wehrgang der Lehmziegelmauer ist wieder erlebbar.

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass der Wehrgang auf der Lehmziegelmauer im Freilichtmuseum Heuneburg – Pyrene für die Besucher jetzt wieder erlebbar ist. Durch ehrenamtliches Engagement konnten die kürzlich von einer Fachkraft für Sicherheit festgestellten baulichen Mängel auf einem Teilstück zeitnah, fachgerecht und unbürokratisch behoben werden. Die Maßnahmen betrafen die Ausbesserung des Lehmestrichs des Bodens und die Dachkonstruktion. Wir planen, die betreffenden Mängel auch in den übrigen Bereichen der Mauer in den nächsten Wochen zu beseitigen und den gesamten Wehrgang anschließend freizugeben.

Prof. Dr. Dirk Krausse

Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Archäologie in Württemberg und Hohenzollern e.V.

Zurück