scroll top
Gesellschaft für Archäologie in Württemberg und Hohenzollern e.V.

Digitale Konferenz "Münzen aus römischen Militärplätzen" - Teilnahme über Zoom-Link möglich

Die Konferenz "Münzen aus römischen Militärplätzen - Zu Theorie, Methodik und Praxis der Fundmünzenauswertung" findet digital statt. Eine Teilnahme per ZOOM-Session ist möglich.

Die Konferenz "Münzen aus römischen Militärplätzen - Zu Theorie, Methodik und Praxis der Fundmünzenauswertung" mit spannenden Vorträgen internationaler Expertinnen und Experten findet am 18. Dezember 2020 als digitale Zoom-Konferenz statt. Veranstalter sind die Eberhard Karls Universität Tübingen, das Landesamt für Denkmalpflege im RP Stuttgart und die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

Mitglieder der Gesellschaft haben die Möglichkeit, digital per Zoom-Session LIVE an der Veranstaltung teilzunehmen.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und die "Platzvergabe" erfolgt in der Reihenfolge des Anmeldungseingang. Sie erhalten per E-Mail rechtzeitig einen Link, mit dem Sie sich zu einem beliebigen Zeitpunkt am 18.12.20 zuschalten können.

Wir freuen uns, Ihnen dieses Angebot machen zu können.

→ Weitere Details zum Programm und die Kontaktdaten zur formlosen Anmeldung unter Veranstaltungen/Tagungen.

Zurück