scroll top
Gesellschaft für Archäologie in Württemberg und Hohenzollern e.V.

Archäologie-Preis Baden-Württemberg 2022

Die Verleihung des diesjährigen Archäologie-Preises findet am 18. Oktober 2022 in Stuttgart statt. Ihre Anmeldungen für eine Teilnahme werden bis zum 04. Oktober erbeten.

Der Archäologie-Preis Baden-Württemberg wird am Dienstag, 18. Oktober 2022, um 19:00 Uhr im Weißen Saal des Stuttgarter Neuen Schlosses vergeben. Er wird an ehrenamtlich tätige Personen und Institutionen verliehen, die sich besondere Verdienste um die Erforschung, Publikation und Präsentation archäologischer Funde und Befunde im Land Baden-Württemberg erworben haben.

Die Moderation hat Herr Prof. Dr. Claus Wolf, Präsident des Landesamts für Denkmalpflege im RP Stuttgart. Die Wüstenrot Stiftung ist vertreten durch ihren Vorstandsvorsitzenden Herrn Joachim E. Schielke.

Die feierliche Verleihung des Archäologie-Preises 2022 nimmt Frau Ministerin Nicole Razavi, Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen Baden-Württemberg, oberste Denkmalschutzbehörde, vor.

Den Festvortrag "zum 200. Geburtstag des Archäologen Heinrich Schliemann" hält Herr Prof. Dr. Matthias Wemhoff, Direktor des Museums für Vor- und Frühgeschichte der Staatlichen Museen zu Berlin.

Weitere Informationen zum Verlauf und den Preisträgern und zur Anmeldung siehe unter → Veranstaltungen/Sonstiges.

Anmeldungen werden bis spätestens 04. Oktober 2022 erbeten.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Zurück